Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Diesem deutschen TV-Star folgt Kamala Harris bei Instagram

Kamala Harris folgt bei Instagram auch einer Deutschen.

12,7 Millionen Menschen folgen der designierten US-Vizepräsidentin Kamala Harris bei Instagram, sie selbst hat nur 112 Profile abonniert. Darunter sind – wenig überraschend – Joe Biden, weitere Politiker wie der ehemalige US-Präsident Barack Obama oder Hillary Clinton, außerdem Promis wie The Rock, Billie Eilish und Beyoncé. Doch auch einem bekannten deutschen TV-Gesicht folgt die 56-Jährige: Schauspielerin Liz Baffoe (51), bekannt geworden durch die „Lindenstraße“ und als Teilnehmerin der RTL-Show „Dancing on Ice“ und von „Promi Big Brother“ auf Sat.1.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Baffoe hatte in dem sozialen Netzwerk zwar mehrfach ihre Unterstützung für Biden und Harris kundgetan, eine persönliche Verbindung zur gewählten Vizepräsidentin war aber nicht offensichtlich. Wie kommt es also zu der prominenten Followerin?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Als erste Frau im Weißen Haus hat sie meinen vollsten Respekt“

Gegenüber dem Portal t-online erklärte Baffoe: „Kamala Harris und ich folgen uns gegenseitig seit einiger Zeit. Als erste Frau im Weißen Haus, und dazu eine Frau mit indischen und afroamerikanischen Wurzeln, hat sie meinen vollsten Respekt“, so die Schauspielerin, die selbst vergleichsweise überschaubare 71.000 Follower hat. „Die sozialen Medien machen möglich, dass wir Frauen auf der ganzen Welt uns gegenseitig unterstützen können und gemeinsam für eine gute Sache einstehen“, so Baffoe weiter.

Wie genau die Verbindung zu Kamala Harris zustande kam und ob sich beide persönlich kennen, lässt Liz Baffoe also offen.

RND/seb

Mehr aus Promis

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.