Dana Schweiger hat 14 Kilo abgenommen

  • Sie habe ein ganz neues Körpergefühl – so beschreibt Dana Schweiger (52) ihre derzeitige Wohlfühlsituation.
  • Kein Wunder, immerhin muss das Model und die frühere Frau von Til Schweiger 14 Kilo weniger mit sich herumtragen.
  • Wie und warum sie abgenommen hat, erzählt sie nun.
Anzeige
Anzeige

Von 44 auf 38 in nur drei Monaten. Was klingt wie der komplizierte Bremsweg einer Schildkröte, ist die Kleidergröße, die Dana Schweiger nun erreicht hat. 14 Kilo hat die Mutter von vier Kindern in nur drei Monaten abgenommen. Und das will sie allen zeigen. In einem RTL-Video erzählt die 52-Jährige sichtlich stolz, dass sie nun endlich wieder Jeans trage und eine Taille habe. Die hatte sie natürlich vorher auch, nur jetzt ist sie ein bisschen schmaler.

Schweiger hat fleißig Punkte gezählt

„Ich hatte immer den Drang fitter zu sein“, so Schweiger gegenüber RTL. Beim Abnehmen hat sie fleißig Punkte gezählt. Für dieses Punktezählprogramm ist sie praktischerweise auch gleich das neue Werbegesicht. Und sie habe endlich Zeit für sich gefunden, so die Unternehmerin. Jetzt, wo ihre Kinder Emma (18), Lilli (22), Luna (23) und Valentin (25) erwachsen sind, rücke auch sie für sich selbst wieder ein bisschen mehr in den Fokus. Mit Sport und einer ausgewogenen Ernährung sind also die Pfunde gepurzelt.

Anzeige

Tils Toptischgerichte: Bolognese und Salate

Anzeige

Apropos ausgewogene Ernährung: Til Schweiger, mit dem sie wegen der Corona-Pandemie derzeit in einer Villa in Hamburg zusammenlebt („wie Geschwister“), kocht auch für die Ex. Salate und Bolognese seien seine Topgerichte, so die gebürtige US-Amerikanerin, die seit 2016 mit der jüngsten Tochter wieder in den USA lebt.

RND/hma


  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen