• Startseite
  • Promis
  • Dänemark: Christian Eriksen zeigt sich mit einem Fan auf Selfie am Strand

„Sah gesund und frisch aus“: Elfjähriger postet Strandselfie mit Christian Eriksen

  • Ein elf Jahre alter Däne hat an einem Strand den dänischen Nationalspieler Christian Eriksen getroffen und sich mit ihm fotografieren lassen.
  • Das Foto teilte er in den sozialen Medien.
  • Betitelt wurde das besondere Foto mit den Worten: „Ich Glückspilz mit dem berühmtesten Mann der Welt.“
Anzeige
Anzeige

Bjørn Bindzus ist elf Jahre alt, lebt in Dänemark und liebt Sport. Daran lässt der Junge auch seine Freunde und Follower in den sozialen Medien teilhaben. Nun gesellte sich ein ganz besonderes Foto des Dänen in seine digitale Fotogalerie, denn am Strand von Tisvildeleje, einem Badestrand in Dänemark, traf Bjørn auf den dänischen Nationalspieler Christian Eriksen.

Wie Bjørn der dänischen Zeitung „BT“ erzählte, sah Eriksen „gesund und frisch aus, das war richtig schön zu sehen“. Die unverhoffte Begegnung wurde direkt in Form eines Fotos festgehalten, das Bjørn bei Instagram teilte. Der stolze Elfjährige schrieb zu dem besonderen Foto: „Ich Glückspilz mit dem berühmtesten Mann der Welt.“

Es ist das erste Foto von Christian Eriksen in den sozialen Medien, das seit dessen Krankenhausaufenthalt nach seinem Zusammenbruch beim EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland veröffentlicht wurde. Der dänische Nationalspieler ist Medienberichten zufolge mit seiner Lebensgefährtin an dem Strand spazieren gegangen.

Anzeige

Er erholt sich aktuell von dem Kollaps und dem Krankenhausaufenthalt.

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen