Corona-Krise: So macht Otto Waalkes den Menschen Mut

  • Auf Plattdeutsch hat Komiker Otto Waalkes den Menschen in seiner ostfriesischen Heimat Mut hinsichtlich der Corona-Krise gemacht.
  • Die “Emder Zeitung” veröffentlichte am Montag eine Karikatur mit Ottos Markenzeichen, dem Elefanten.
  • Dazu gab es aufmunternde Sprüche des 71-Jährigen.
Anzeige
Anzeige

Bremen/Emden. Komiker Otto Waalkes (71) hat den Menschen in seiner ostfriesischen Heimat auf Plattdeutsch Mut gemacht. Die "Emder Zeitung" veröffentlichte am Montag eine Karikatur mit Ottos Markenzeichen, dem Elefanten.

“Moi to huus bliem und’n lekke Tass Tee drinken. Dat is gesund. Dann geit de marl Tied ok gau vörbi”, schrieb Otto. Die hochdeutsche Übersetzung lieferte er gleich mit: “Schön zu Haus bleiben und 'ne leckere Tasse Tee trinken. Das ist gesund. Dann geht die schlechte Zeit auch schneller vorbei.”

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen