Corona-Isolation: Dieter Bohlen steht jetzt am Herd

  • Die Coronavirus-Krise macht Dieter Bohlen zum Hausmann.
  • Seiner Partnerin Carina hilft er nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Homeschooling der Kinder.
  • Natürlich ist das Schulfach Musik sein Spezialgebiet.
Anzeige
Anzeige

Wie ergeht es Dieter Bohlen (66) und seiner Familie in der Corona-Isolation zu Hause in Tötensen? "Am schlechtesten" hat es seine Lebensgefährtin Carina (36), erklärt der 66-Jährige in einem RTL-Interview, "weil die natürlich auch ein bisschen das Haus sauber machen" müsse. Aber Bohlen fügt hinzu: "Wir helfen alle. Ich habe gekocht gestern, ohne Flachs." Und zwar Spaghetti, wie er weiter sagt, beim Nachwuchs sei das gut angekommen. Die beiden gemeinsamen Kinder des Paars kamen 2011 und 2013 zur Welt.

Bohlen macht mit den Kindern Sport

Beim Thema Homeschooling setzen Bohlen und Carina offenbar auf Arbeitsteilung. Der Musiker verrät lachend: “Ich mache Sport mit den Kindern und Carina macht Mathe und Deutsch und Malen vielleicht ein bisschen.” Musik sei natürlich auch sein Einsatzgebiet, so der “DSDS”-Chefjuror: “Die richtigen Fächer macht aber Professorin Carina Walz.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Anzeige
Video
RND-Videoschalte: „Die Schulen brauchen eine Vorlaufzeit“
5:05 min
Udo Beckmann, Vorsitzender der Lehrergewerkschaft VBE, spricht über Schulöffnungen.  © RND

RND/hub/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen