Cheyenne Ochsenknecht: süßes Foto mit Töchterchen Mavie

  • Cheyenne Ochsenknecht und ihr Partner Nino sind Eltern geworden.
  • Auf Instagram zeigt die 20-Jährige nun das erste Babyfoto.
  • Großmutter Natascha Ochsenknecht erklärt derweil die Aussprache des Babynamens.
Anzeige
Anzeige

Cheyenne Ochsenknecht ist zum ersten Mal Mutter geworden, am 26. März kam ihre Tochter Mavie auf die Welt. Nachdem zuerst Großmutter Natascha Ochsenknecht die Geburt des Mädchens verkündet hat, meldet sich jetzt auch die junge Mutter mit einem Instagram-Post in den sozialen Medien zurück.

Mehr als eine winzige Hand bekommen die Follower der 20-Jährigen von Mavie allerdings nicht zu sehen. Entstanden ist das Bild wohl noch im Krankenhaus, zumindest trägt die junge Mutter noch ein Krankenhausbändchen am Handgelenk. Zahlreiche Follower gratulieren Cheyenne unter dem süßen Foto.

Anzeige

Damit es gar nicht erst zu Unklarheiten bei der Aussprache des Namens des neuen Familienmitglieds kommt, klärt Natascha Ochsenknecht in einem eigenen Instagram-Video auf. Mavie wird demnach „Mah-wie“ ausgesprochen.

Anzeige

Ungewöhnliche Namen sind in der Ochsenknecht-Familie ganz offensichtlich beliebt, Natascha Ochsenknecht hat ihre Kinder Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah genannt. Und vielleicht muss sie bald erneut die Aussprache eines Enkelnamens erklären, denn auch Sohn Jimi Blue und seine Freundin Yeliz erwarten Nachwuchs.

RND/js

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen