“Capital Bratwurst”: Oliver Pocher macht sich über Capital Bra lustig

  • Comedian Oliver Pocher hat einen Deutschrapsong namens “Influenza” aufgenommen.
  • Grund genug für Pocher, sich über den Musiker ordentlich lustig zu machen.
  • Damit kann er sich in den deutschen iTunes-charts kurzzeitig vor Rapstar Capital Bra platzieren.
Anzeige
Anzeige

Wenn es jemand schafft, sich über aktuelle Trends lustig zu machen und gleichzeitig Kohle damit zu verdienen, dann ist es Comedian Oliver Pocher. Zusammen mit seiner Frau Amira nahm er den Deutschrapsong “Influenza” auf und veröffentlichte ihn.

Das dazugehörige Video kam bei Youtube innerhalb einer guten Woche auf über 1,7 Millionen Aufrufe. In den iTunes-Charts schaffte es der Song am Veröffentlichungstag immerhin auf Platz vier.

Anzeige

Damit hängte das rappende Ehepaar sogar Rapstar Capital Bra ab, der zusammen mit Cro die neue Single “Frühstück in Paris” veröffentlichte und es lediglich auf Platz sechs schaffte. Auch Rapkollege Bausa (”Was du Liebe nennst”) kam nicht gegen den gebürtigen Hannoveraner an. Diese Chartsplatzierungen nutzte Pocher, um in seinem Podcast “Die Pochers hier” ordentlich abzulästern: “Diese Woche ist auch eine neue Single von Bausa rausgekommen und von Capital Bra mit Cro zusammen und die haben wir zerstört! Wir haben die rasiert!”

Anzeige

Das sei aber gar nicht die Absicht gewesen, schob Amira hinterher. Immerhin hätten sie vorher gar nicht gewusst, wer an diesem Tag ebenfalls neues Singles rausbringt. Doch Pocher legte nach und machte sich über Capital Bras Ausdrucksweise lustig und sagte: “Wir haben lelelelelele rasiert!” Auf seinem Instagram-Account postete er außerdem einen Fotovergleich von Capital Bra und sich und schrieb dazu: “Capital Bra vs. Capital Bratwurst”.

RND/kiel

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen