• Startseite
  • Promis
  • Brooklyn Beckham und Hana Cross turteln erstmals zusammen auf dem roten Teppich

Brooklyn Beckham und Hana Cross turteln erstmals zusammen auf dem roten Teppich

Zärtliche Berührungen und innige Blicke: Brooklyn Beckham und Model Hana Cross zeigten sich erstmals gemeinsam auf einem roten Teppich – und waren sehr verliebt.

Anzeige
Anzeige

Cannes. Erstmals haben sich der Sohn von Ex-Spice-Girl Victoria und Ex-Fußballer David Beckham, Brooklyn Beckham, und seine Freundin, das Model Hana Cross, zusammen auf dem roten Teppich gezeigt. Zur Premiere von "Once Upon A Time... In Hollywood" erschien das Paar Hand in Hand.

Vor allem die neue Frisur von Hana Cross sorgte dabei für Gesprächsstoff: Das Model hatte ihre soften blonden Strähnchen gegen ein kräftiges Schokoladenbraun getauscht.

Lesen Sie auch: Cannes 2019: Tarantino, Pitt und DiCaprio lösen Hysterie am Roten Teppich aus

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Hana Cross und Brooklyn Beckham.

Seit dem Bekanntwerden ihrer Beziehung Anfang des Jahres zeigt sich das Paar immer wieder verliebt in der Öffentlichkeit – so auch in Cannes. Die zwei tauschten innige Blicke aus, Brooklyn Beckham legte seiner Hana zärtlich den Arm um die Hüften, konnte die Finger kaum von ihr lassen. Sie flüsterten sich gegenseitig etwas ins Ohr und hatten offensichtlich viel Spaß bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich.

Von RND/mat

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen