Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Zwei Monate in Freiheit: So genießt Britney Spears ihr neues Leben

Britney Spears gibt bei Instagram regelmäßig Einblicke in ihr neues Leben in Freiheit.

Das Ende der Vormundschaft durch ihren Vater Jamie Spears liegt mittlerweile fast zwei Monate zurück. Seitdem scheint Britney Spears ihre neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen zu genießen. Bei Instagram zeigt sich die Sängerin regelmäßig in knappen Outfits. Und auch privat scheint sich für Spears in den vergangenen Wochen einiges verändert zu haben. Ein Überblick.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Spears feiert 40. Geburtstag mit Verlobtem

Ihren ersten Geburtstag seit Ende der Vormundschaft verbrachte Spears im Urlaub mit ihrem Verlobtem Sam Asghari. Vor Beginn der Reise teilte die Sängerin ein Video, auf dem sie eng umschlungen mit Asghari vor einer Flugzeugtür posierte. Über das Urlaubsziel verriet das Paar nichts. Die beiden hatten sich kurz vor dem Urteil im Vormundschaftsprozess verlobt, einen Hochzeitstermin gaben sie jedoch noch nicht bekannt.

Wie die Zukunft des Paares aussehen soll, hat Spears ebenfalls ihren Fans mitgeteilt. In einem Post bei Instagram schrieb die 40-Jährige Mitte November: „Ich denke darüber nach, noch ein Kind zu bekommen!“ Auf dem dazugehörigen Schwarz-Weiß-Foto sind kleine Kinderfüße zu sehen. Auch über das Geschlecht mache sich die Sängerin Gedanken: „Ich frage mich, ob dieses ein Mädchen ist ...“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spears ist bereits Mutter von zwei Söhnen, die aus ihrer Ehe mit Kevin Federline hervorgegangen sind. Der 16-jährige Sean Preston und sein ein Jahr jüngerer Bruder Jaden James leben bei ihrem Vater.

Britney Spears tanzt zu Madonna

Generell lässt Britney ihre Fans regelmäßig über Instagram an ihrem neuen Leben und ihren Gedanken teilhaben. Am Mittwoch (6. Januar) postete Spears etwa ein Video, in dem sie zu „Nobody‘s Perfect“ von Madonna tanzt. Am Donnerstag (7. Januar) nahm sie darauf in einem weiteren Post Bezug: „Ich bin mir sicher, es sieht seltsam aus, dass ich so viel zu Madonna tanze“, schrieb Spears zu dem Foto einer Blumenwiese. Es sehe aus, als würde sie sich der Musik hingeben: „Nun, das ist genau das, was ihre Musik mit mir macht.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiter erzählte Spears, dass sie am Wochenende das erste Glas Rotwein seit 13 Jahren getrunken habe. „Meine Familie hat mich durch ihre Taten gut gelehrt ... selbstsüchtig zu sein und mich selbst zu lieben“, fuhr sie fort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Instagram löscht Nacktfotos von Spears

Neben ihren Tanzvideos polarisiert die Sängerin auch immer wieder mit Bildern in knapper Kleidung. Auf erst kürzlich geposteten Bildern posiert die zweifache Mutter nahezu splitterfasernackt vor einem Spiegel. Alles, was sie trägt, sind ein weißes Spitzen-Kropfband sowie ein paar weiße Overknees-Strümpfe. Ihre intimsten Stellen werden zudem von einem Blumen- und einem Herz-Emoji verdeckt. „Die Energie einer freien Frau hat sich noch nie so gut angefühlt“, schreibt Spears zu dem Schnappschuss. Zwischendurch war der Post nicht mehr auf Instagram zu finden. Vermutlich wurde er vom Algorithmus gelöscht. Mittlerweile hat die Sängerin den Post erneut hochgeladen.

Streit mit Schwester Jamie Lynn

Zwischen Britney Spears und ihrer Schwester Jamie Lynn scheint es schon seit Längerem zu kriseln. Jamie Lynn hatte sich unter anderem kritisch zu der von Fans begründeten „Free Britney“-Bewegung geäußert und ihre Schwester öffentlich mit einem Shitstorm überzogen. Später beteuerte sie, Britney stets unterstützt zu haben. Britney hatte ihrer Familie daraufhin immer wieder vorgeworfen, sie „zutiefst verletzt“ zu haben. Nun scheint Spears Jamie Lynn zumindest die Instagram-Freundschaft gekündigt zu haben. Seit dem neuen Jahr folgt die Sängerin nicht mehr dem Profil ihrer Schwester.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/al/teleschau

Mehr aus Promis

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.