Brad Pitt besucht Kanye Wests Gottesdienst

  • Seit einiger Zeit bietete Musiker Kanye West seine ganz eigenen Gottesdienste an.
  • Und bekommt dort auch prominenten Besuch: So soll Brad Pitt am vergangenen Sonntag dort gewesen sein.
  • Es war nicht sein erster Besuch eines Gottesdienstes von West.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Überraschender Besuch in Los Angeles: Im Bezirk Watts hielt Rapper Kanye West (42) am vergangenen Sonntag seinen Sonntagsgottesdienst ab. Zu den zahlreichen Gläubigen, die erschienen waren, um eine moderne Feier zu erleben, zählte auch Hollywoodstar Brad Pitt (55, „Inglourious Basterds“). Auf von Fans im Internet verbreiteten Bildern ist zu sehen, wie West sich lächelnd mit dem Schauspieler unterhält.

Nicht der erste Besuch von Brad Pitt in Kanye Wests Gottesdienst

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der Besuch sei ein spontaner Einfall von Pitt gewesen, berichtet das US-Promiportal TMZ. Der Star habe sich während des Gottesdienstes größtenteils ungestört in der Menge aufhalten können, heißt es weiter. Es soll bereits das zweite Mal gewesen sein, dass Pitt einen der Gottesdienste von West besucht.

Lesen Sie auch: Wie Kanye West seine Bipolarität zu Musik macht

Aus der Familie gab es ebenfalls Unterstützung: Neben Wests Ehefrau Kim Kardashian (38), die zahlreiche Momente in ihrer Instagram-Story teilte, waren unter anderem auch Kourtney Kardashian (40), Khloé Kardashian (35) und Model Kendall Jenner (23) dabei.

Lesen Sie auch:

Anzeige

- Kanye West bezeichnet Donald Trump als Bruder

- So lief das bizarre Treffen von Kanye West mit Donald Trump

Anzeige

- Kim und Kanye zeigen ihr Haus – und machen sich zum Gespött der Fans

- Filmfestspiele Venedig: Dieses Model stahl selbst Brad Pitt die Show

- „Once upon a Time in Hollywood“: Nostalgietrip mit Flammenwerfer

RND/wue/spot

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen