• Startseite
  • Promis
  • Blaue Haare, freizügiges Outfit: Madonna überrascht Besucher bei Pride-Party

Blaue Haare, freizügiges Outfit: Madonna überrascht Besucher bei Pride-Party

  • Pop-Ikone Madonna überrascht die Besucher einer Pride-Party in New York.
  • Mit blauen Haaren und in einem freizügigen Outfit singt sie ihren Dance-Hit „Hung Up“.
  • Für alle, die den Auftritt verpasst haben, postet sie später Fotos bei Instagram.
Anzeige
Anzeige

Madonna weiß, wie man Aufmerksamkeit erregt. Die Pop-Ikone überraschte die Besucher einer Party zum Auftakt des „Pride“-Wochenendes in New York. Mit einer blauen Perücke auf dem Kopf, in Ledershorts und einem durchsichtigen T-Shirt betrat die 62-Jährige die Bühne und sang ihren Dance-Hit „Hung Up“, der die Besucher in Ekstase versetzte. Als Zugabe legte sie „I Don’t Search I Find“ nach.

Eigentlich waren den Besuchern der Rooftop-Lounge des Hotels „The Standard“ in Manhattan die DJs Kaytranada, Honey Dijon, Misshapes und Eli Escobar angekündigt worden, doch dann trat plötzlich das „Material Girl“ auf die kleine Bühne. „Pride ohne Menschen zu feiern, wäre eine Tragödie für mich gewesen“, sagte Madonna. Und gab den Besuchern noch eine Nachricht mit auf den Weg: „Genießt jeden Tag in vollen Zügen, denn keiner weiß, was hinter der nächsten Ecke auf uns wartet. Lernt, euch selbst zu lieben!“

Anzeige

Am Samstag veröffentlichte Madonna auch noch Fotos, die sie bei ihrem Überraschungsauftritt und zusammen mit ihrem Freund Ahlamalik Williams bei der Party zeigen. Dazu schrieb die 62-Jährige, wie froh sie sei, dass bei einer Versteigerung von Polaroidfotos 150.000 Dollar zusammen gekommen seien - der Erlös geht an zwei LBGT+-Organisationen.

RND/sin/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen