• Startseite
  • Promis
  • Billie Eilish teilt Aktzeichnungen – und verliert 100.000 Instagram-Follower

Billie Eilish teilt Aktzeichnungen – und verliert 100.000 Instagram-Follower

  • Im Rahmen einer neuen Instagram-Challenge teilt Billie Eilish (19) mehrere Aktzeichnungen.
  • Das gefällt nicht allen Fans, sie verliert schnell 100.000 Follower.
  • Groß muss die Trauer darüber allerdings nicht sein.
Anzeige
Anzeige

Wer hätte gedacht, dass Billie Eilishs Follower so prüde sind? Mehr als 100.000 ihrer Fans fanden plötzlich, dass sie ein „Bad Guy“ sei, und entfolgten ihr bei Instagram. Der Grund: Die Sängerin (19) hatte im Rahmen der angesagten „Post a Picture of“-Challenge in ihrer Story „eine Zeichnung von mir, auf die ich sehr stolz bin“, gepostet. Sie zeigt anatomisch korrekt dargestellte nackte Frauen mit großen Busen, die von Schlangen umschlungen sind. Die 19-Jährige schrieb dazu: „Wahrscheinlich diese hier, weil ich Busen liebe.“

Als Nächstes wurde Billie Eilish von Fans gebeten, ein Foto ihres aktuellen Smartphone-Lockscreens zu posten. Sie ließ sich nicht lange bitten: Zu sehen war ein Kunstwerk, das zwei nackte Frauen zeigte. Offensichtlich zu viel nackte Haut für einige Fans. Die Anzahl der Instagram-Follower des Teeniestars sank innerhalb von wenigen Stunden von 73 Millionen auf 72,9 Millionen.

Als ein Fan Eilish darauf aufmerksam machte, fand die das nur witzig und lästerte: „Ich lache mich kaputt. Ihr seid doch alles Babys – kann nur mit dem Kopf schütteln!“

Anzeige

Langfristig verloren hat die Sängerin übrigens keine Fans – im Gegenteil: Am Mittwochabend war die Zahl ihrer Follower sogar auf 73,1 Millionen gestiegen.

RND/sin

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen