• Startseite
  • Promis
  • Barby Kelly ist tot: Mitglied der Kelly Family nach kurzer Krankheit gestorben

Kelly Family trauert: Barby Kelly nach kurzer Krankheit verstorben

  • Barby Kelly, ein früheres Mitglied der Kelly Family, ist nach kurzer Krankheit gestorben.
  • „Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen“, schreiben ihre Familienmitglieder bei Instagram.
  • Sie wurde nur 45 Jahre alt.
Anzeige
Anzeige

Sie wurde nur 45 Jahre alt: Barby Kelly ist nach kurzer Krankheit verstorben. Das teilte die Kelly Family auf ihrem offiziellen Instagram-Account mit. „Unsere geliebte Schwester ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen“, heißt es dort. „Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen“, schreiben ihre Familienmitglieder. „Alle sind in tiefer Trauer“, bestätigte ein Sprecher der Kelly Family den Tod von Barby Kelly gegenüber der „Bild“-Zeitung. Unter welcher Krankheit Barbara Ann Kelly, so ihr vollständiger Name, litt, ist nicht bekannt.

Auch Patricia und John Kelly posteten das Bild bei Instagram. Maite Kelly verabschiedet sich mit einem Foto von Barby Kelly, das die beiden Schwestern im Kindesalter zeigt. Sie schreibt dazu: „Mama Barbara und Papa Dan halten dich fest in ihren Armen ... You are home now.“

Anzeige
Anzeige

Barby Kelly war bis 2002 Mitglied der Kelly Family

Barby Kelly gehörte bis 2002 zur Kelly Family. Sie spielte Gitarre und Percussion. Nach ihrem Ausstieg lebte sie zurückgezogen. Wie ihr Bruder Jimmy Kelly 2013 in einem Statement mitteilte, litt sie zu dem Zeitpunkt unter einer psychischen Krankheit und wurde betreut. Ihre Schwester Kathy Kelly sagte 2018 gegenüber dem Magazin „Bunte“, dass es ihr besser gehe. Am 28. April wäre Barby Kelly 46 Jahre alt geworden.

RND/goe

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen