• Startseite
  • Promis
  • Auswanderer-Paar Robens eröffnet Jens Büchners Faneteria neu

Auswandererpaar Robens eröffnet Jens Büchners Faneteria neu

  • Danni Büchner musste im März diesen Jahres ihre Faneteria auf Mallorca schließen.
  • Nun wurde das Lokal von dem Auswandererpaar Caro und Andreas Robens übernommen.
  • Zur Wiedereröffnung schauten einige Prominente vorbei – Büchner aber nicht.
Anzeige
Anzeige

Nur wenige Monate nachdem Danni Büchner (43) ihre Faneteria auf Mallorca schließen musste, hat das Lokal neue Mieter gefunden. Das Auswandererpaar Caro (41) und Andreas Robens (54) hat das Restaurant, das einst vom verstorbenen Jens Büchner geführt wurde, übernommen. Wie „Bild“ berichtet, eröffneten die Realitystars gemeinsam mit den Geschäftspartnern Kim Beeker und Ercan Ayebedas das Restaurant in Cala Millor am Samstag erneut. Im Iron Diner werden hauptsächlich kalorienarme Fast-Food-Gerichte serviert.

Bachelor Andrej Mangold besuchte Iron Diner

Die Wiedereröffnung am Wochenende war ein voller Erfolg. „Um 11.15 Uhr hatten wir schon keinen Tisch mehr frei, so könnte es die ganze Saison weitergehen“, sagte Caro Robens zur „Bild“-Zeitung. „Wir haben ja schließlich immer noch Corona und die Insel ist noch nicht so gut besucht, aber wir hatten keinen einzigen Tisch mehr frei, wir sind sehr zufrieden.“ Auch der ehemalige Bachelor Andrej Mangold und der Schlagersänger Stefan Stürmer besuchten das Lokal am Samstag.

Anzeige

Danni Büchner erschien nicht zur Wiedereröffnung. Sie musste die Faneteria wegen Unstimmigkeiten mit dem Vermieter und der Corona-Krise im Februar 2021 aufgeben.

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen