• Startseite
  • Promis
  • „American Horror Story“-Darsteller Harry Hains (27) ist tot

„American Horror Story“-Darsteller Harry Hains (27) ist tot

  • Im Alter von nur 27 Jahren ist der Schauspieler Harry Hains gestorben.
  • Seine Mutter macht den Tod öffentlich und berichtet bei Instagram von einer Suchterkrankung.
  • Hains war unter anderem in der Serie „American Horror Story“ zu sehen.
Anzeige
Anzeige

Trauer um „American Horror Story“-Darsteller Harry Hains: Der Schauspieler ist im Alter von nur 27 Jahren gestorben. Den Tod machte seine Mutter Jane Badler bei Instagram öffentlich.

„Am 7. Januar ist mein wundervoller Sohn gestorben. Er war 27 und hatte noch so viel vor sich. Aber leider hatte er Probleme mit seiner psychischen Gesundheit und einer Suchterkrankung“, schrieb Badler, die selbst als Schauspielerin („V“) erfolgreich war. „Ich werde Harry jeden Tag meines Lebens vermissen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Harry Hains war in einer Folge von „American Horror Story“ und in den Serien „Sneaky Pete“ und „The OA“ zu sehen, gelangte aber vor allem durch Rollen in Independent-Filmen und dem Drama „The Surface“ zu Bekanntheit, berichtet CNN. Dem Bericht zufolge soll Hains in Los Angeles beerdigt werden.

Anzeige

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen