• Startseite
  • Promis
  • Alexander Klaws: Accounts auf Facebook und Instagram gehackt

Alexander Klaws: Accounts auf Facebook und Instagram gehackt

  • Die Instagram- und Facebook-Accounts von Alexander Klaws wurden gehackt.
  • Der Musicaldarsteller kann seitdem nicht mehr auf sein Instagram-Profil zugreifen.
  • Doch der 37-Jährige nimmt den Hackerangriff mit Humor und kündigt erst einmal eine Social-Media-Pause an.
Anzeige
Anzeige

Sänger Alexander Klaws ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Wie der 37-Jährige bei Facebook mitteilte, seien sowohl sein Facebook-Konto, als auch sein Instagram-Account gehackt worden. Bei Letzterem könne er sich seitdem nicht mal mehr anmelden.

Doch der Musicaldarsteller lässt sich von der Misere nicht unterkriegen und motiviert seine Fans, dasselbe zu tun. “Lasst euch nicht verarschen!”, schreibt er in seinem Facebook-Post in Bezug auf mögliche Nachrichten, die nicht in seinem Namen versandt werden. Außerdem kündigte er eine Social-Media-Auszeit an: “Ich bin erst mal drei Tage offline.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Fans drücken ihr Mitgefühl aus

Unter dem Post drücken viele Fans ihr Mitgefühl aus. “Ich hoffe, du kannst bald wieder allein und vollständig über deine Accounts verfügen! Manche Leute haben einfach zu viel Zeit und kriminelle Energie. Danke für die Info!”, schreibt eine Nutzerin. “Ich frag mich, was jemand davon hat, so etwas zu machen. Es gibt echt bescheuerte Leute”, lautet ein weiterer Kommentar.

Dass prominente Accounts für Hackerangriffe benutzt werden, ist keine Seltenheit. Erst kürzlich wurde der Twitter-Account von “Stranger-Things”-Star Noah Schnapp gehackt und auch Barack Obama, Joe Biden und Kanye West wurden kürzlich Opfer eines Hackerangriffs.

RND/al

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen