• Startseite
  • Promis
  • Aldi und Joop: Neue Kollektion mit Bettwäsche, Handtüchern und Kissen

Design im Discounter: Wolfgang Joop launcht zweite Kollektion für Aldi

  • Er hat es wieder getan.
  • Designer Wolfgang Joop hat zum zweiten Mal für den Discounter Aldi eine Kollektion mit Heimtextilien entworfen.
  • “Casa Deco” ist dieses Mal von der Farbenwelt Marrakeschs inspiriert.
Anzeige
Anzeige

Wolfgang Joop (75) hat es wieder getan: Der Modedesigner bringt seine zweite Interior-Kollektion für Aldi heraus. Das hat der Discounter in einer Mitteilung am Montag verkündet. Die Linie umfasst demnach unter anderem Bettwäsche, Deko-Kissen und Wohndecken und besteht insgesamt aus acht Teilen in verschiedenen Größen- und Farbvariationen.

Baumwolle aus besonderem Anbau-Programm

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

"Für die neue Kollektion habe ich mich von den farbenfrohen Gewürzbasaren Marrakeschs und Marokkos inspirieren lassen, in Secondhand-Läden vor Ort, auf Märkten und vor allem in Antiquitäten-Shops", erklärt Joop im Interview mit dem "Aldi Süd Blog" die Hintergründe seiner zweiten Kollektion "Casa Deco designed by Wolfgang Joop". "Ich wollte dieses Mal den Fokus darauflegen, möglichst schnell und einfach im Frühjahr umdekorieren zu können. Gerade nach dem Winter hat man Lust etwas zu verändern."

Die orangenen Handtücher seien einer seiner Favoriten der Kollektion, so Joop weiter. "Die Baumwolle, die wir für Teile der Kollektion verwenden, ist aus dem 'Cotton Made in Africa'-Programm. Das verbessert die Lebensbedingungen afrikanischer Baumwollbauern und ihrer Familien und schützt die Umwelt."

Heimtextilien von Joop ab 10. Februar bei Aldi

Anzeige

Wolfgang Joops Heimtextilien sind ab 10. Februar in allen Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich, die Preise bewegen sich zwischen 7,99 Euro und 34,99 Euro. Mitte Februar 2019 ging Joops erste Aldi-Kollektion, ebenfalls unter dem Namen "Casa Deco designed by Wolfgang Joop", in den Verkauf. Damals zählten neben Flauschdecken und Samtkissen auch andere Deko-Elemente wie Windlichter oder Tabletts zu der Kollektion. Auch Joops Tochter Jette hatte bereits im Jahr 2016 zwei Modelinien für Aldi entworfen.

Joop: "Einer der letzten Überlebenden"

Wolfgang Joop zählt zu den bekanntesten Designern Deutschlands. Der 75-Jährige sieht sich selbst als "einer der letzten Überlebenden aus der Generation der analogen Designer", wie er im Januar der "Bild am Sonntag" verriet. "Früher habe ich große Kollektionen für eine kleine Klientel ­gemacht. Heute machen wir eine kleine Kollektion für eine große Klientel."

Auf der Fashion Week Berlin stellte er vor wenigen Wochen gleich zweimal neue Entwürfe vor. Zum einen für den Hemdenhersteller van Laack, zum anderen seine Kollektion "Looks by Wolfgang Joop". Zudem arbeitet er auch als Künstler und Autor. Zuletzt veröffentlichte er das Buch "Die einzig mögliche Zeit".

RND/jom/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen