• Startseite
  • Promis
  • 35 Jahre Freundschaft: Matthäus vertraut Beckenbauer Sorgen und Geheimnisse an

35 Jahre Freundschaft: Matthäus vertraut Beckenbauer Sorgen und Geheimnisse an

  • 1990 wurden Lothar Matthäus und Franz Beckenbauer gemeinsam Fußball-Weltmeister.
  • Schon zu diesem Zeitpunkt verbindet die beiden eine enge Freundschaft.
  • Auch heute vertraue Matthäus seinem damaligen Trainer mehr, als vielen anderen Menschen.
Anzeige
Anzeige

München. Die früheren Fußball-Weltmeister Franz Beckenbauer (75) und Lothar Matthäus (59) halten nach eigenen Worten Vertrauen für einen wichtigen Bestandteil ihrer Freundschaft. „Ich vertraue nicht vielen Leuten. Dem Franz vertraue ich“, sagt Matthäus in einem gemeinsamen Interview der Zeitschrift „Bunte“. Er vertraue Beckenbauer auch alles an, erklärt der Fußballer. „Meine Sorgen, meine Geheimnisse, meine Probleme.“

Seit 35 Jahren befreundet

„Vertrauen ist ganz, ganz wichtig, auch in jeder Beziehung“, sagt auch Beckenbauer. Die beiden wurden 1990 gemeinsam Fußball-Weltmeister - Matthäus als Kapitän, Beckenbauer als Teamchef. Der „Bunte“ zufolge sind beide seit 35 Jahren befreundet.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen