Wieso der Föderalismus zur Corona-Krise in der Kritik steht

In der Corona-Krise wird die Kritik am Föderalismus in Deutschland lauter. Welche Auswirkungen hat das dezentrale System auf den Umgang mit der Pandemie?

1:43 min
Der Föderalismus hat nicht nur Vorteile – das zeigt sich in der Corona-Krise einmal mehr. Jedes Bundesland kann eigene Regeln zu Schulschließungen, Kontaktverboten und Ausgangssperren beschließen. So ist es unter anderem im Infektionsschutzgesetz festgeschrieben. Allerdings hat der Bundestag nun eine Änderung dieses Gesetzes verabschiedet.  © Johanna Stein/RND