• Startseite
  • Politik
  • Wer werden die neuen Chefs von CDU und SPD? Die Debatte im RND-Podcast

Wer werden die neuen Chefs von CDU und SPD? Die Debatte im RND-Podcast

  • CDU und SPD sind auf der Suche nach neuem Personal für die Spitze.
  • Die beiden RND-Korrespondenten Steven Geyer und Andreas Niesmann sortieren zusammen mit ihrem „Spiegel“-Kollegen Florian Gathmann die unterschiedlichen Ausgangslagen.
  • Sie klären zu dritt im Podcast, wie wahrscheinlich eine Teamlösung bei der CDU ist, warum die Neuaufstellung an der SPD-Spitze für Kanzlerkandidat Olaf Scholz noch zum Problem werden könnte und ob es im Willy-Brandt-Haus bald einen „Kühn-o-Mat“ gibt.
|

Berlin. Die CDU erlebt die größte Krise ihrer Geschichte, die SPD kann vor Kraft kaum gehen, aber beide Parteien stellen sich personell neu auf. Für ihre neue Podcastfolge haben die RND-Hauptstadt-Korrespondenten Steven Geyer und Andreas Niesmann einen Kollegen eingeladen, der CDU und SPD gut kennt: „Spiegel“-Korrespondent Florian Gathmann. Zu dritt sortieren sie die Lage in den beiden Volksparteien und diskutieren, warum die Harmonie bei den Ampelverhandlungen schon wieder bröckelt und ob die Politik im Umgang mit Corona schon versagt hat.

Geyer & Niesmann

hier anhören:

Außerdem sprechen Podcaster Maximilian Arnhold („Klima & wir“) und Aktivistin Vanessa Nakate über ihre Erwartungen an die UN-Klimakonferenz in Glasgow.

Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadtpresse und Politikbetrieb, was hinter den Schlagzeilen über Wahlkampf, Machtspielchen und Politpeinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen