• Startseite
  • Politik
  • „Welcher Franz?“ – Angela Merkels lustiges Missverständnis

„Welcher Franz?“ – Angela Merkels lustiges Missverständnis

  • Ein zufälliges Aufeinandertreffen von Angela Merkel und der niederländischen Königin Maxima sorgt in den sozialen Netzwerken für Lacher.
  • Maxima erzählt der Kanzlerin von einem Treffen mit Frankreich, Merkel versteht jedoch nur „Franz“.
  • Das kuriose Missverständnis im Video.
Anzeige
Anzeige

New York. Die Videoaufnahme einer Begegnung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der niederländischen Königin Maxima sorgt im Netz für Belustigung. Die beiden trafen sich am Rande der UN-Generalversammlung in New York zufällig auf der Straße. Beim kurzen Smalltalk kam es zu einem kuriosen Missverständnis.

Königin Maxima erzählte Merkel auf Englisch, dass sie gerade von einem Treffen „mit Frankreich“ (France) komme, bei dem sie über Frauenrechte und „die wirtschaftliche Stärkung von Frauen“ gesprochen habe. Die Kanzlerin kam offensichtlich nicht ganz mit. Sie fragte: „With who? Which Franz?“ (Mit wem? Welcher Franz?). Erst als Königin Maxima ergänzte, dass sie sich mit dem Finanzminister und Präsident Emmanuel Macron getroffen habe, fiel bei Merkel der Groschen: „Achso, with France!“, sagte sie in bestem Denglisch. Die Kanzlerin, die Königin und mehrere umstehende Menschen lachten anschließend herzlich, bevor die beiden Frauen sich voneinander verabschiedeten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Das Video wurde bereits am 24. September ins Netz gestellt, sorgte in den vergangenen Tagen jedoch zunehmend für Lacher. Vor allem auf Twitter witzelten Nutzer über Merkels Missverständnis. Manch einer fragte sich etwa, ob die Kanzlerin insgeheim an Franz Beckenbauer dachte.

Oder gar an Sissis Gemahl, den Kaiser Franz Joseph I.?

Anzeige

Weiterlesen: Angela Merkel ist nicht allein: So sorgen deutsche Politiker auf Englisch immer wieder für Lacher

RND/fh