• Startseite
  • Politik
  • Ihre Ideen sind gefragt: Wie schafft Deutschland den Maßnahmen-Exit?

Ihre Ideen sind gefragt: Wie schafft Deutschland den Maßnahmen-Exit?

  • Der Deutsche Ethikrat hat die Politik aufgefordert, sich der Debatte über ein Ende der Pandemie-Einschränkungen nicht zu verweigern.
  • Vielmehr sollten sich auch Bürger in einer Art “Ideenwettbewerb der besten Vorschläge” besser an der Diskussion beteiligen können.
  • Also: Sie sind gefragt. Wie schafft Deutschland einen verantwortungsvollen Exit aus den Anti-Corona-Maßnahmen? Schreiben Sie uns Ihre These.
|
Anzeige
Anzeige

Der Deutsche Ethikrat hält die Corona-Beschränkungen derzeit weiter für nötig, findet aber: Über Exit-Möglichkeiten sollte nicht nur die Bundesregierung nachdenken – auch die Bürger sollten diskutieren, was der richtige Weg wäre. In ihrer Pressekonferenz riefen sie zu einem “Ideenwettbewerb der besten Vorschläge” auf.

Alles auf einmal oder Stufenlösung? Einzelne Bereiche vor den anderen? Gibt es andere Maßnahmen als die bisherigen, die helfen können? Los geht es: Was denken Sie?

Senden Sie uns Ihre These per Mail zu (unten über den Button “Schreiben Sie uns hier”). Die RND.de-Redaktion sammelt und sortiert diese, sodass Politiker und Sie als unser Leser demnächst auf RND.de ein möglichst breites Bild über die Meinungen ihrer Mitmenschen bekommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Vielleicht hilft ihre Exit-Idee ganz Deutschland weiter auf dem Weg aus den Anti-Corona-Maßnahmen.

Was denken Sie: Wann und wie kann eine Lockerung der Corona-Maßnahmen gelingen?

RND

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen