• Startseite
  • Politik
  • Verschwörungstheorien gegen das US-Wahlergebnis: Nicht mehr bei Sinnen

Verschwörungstheorien gegen das US-Wahlergebnis: Nicht mehr bei Sinnen

  • Ein toter Diktator, ein jüdischer Milliardär, deutsche Server, auf denen die Wahlfälschungen stattfanden, und das US-Militär, das diese Server beschlagnahmte.
  • Wenn es nach den Trump-Anwälten Giuliani und Powell geht, kamen so die vielen Stimmen für Joe Biden bei den Präsidentschaftswahlen zustande.
  • Der Irrsinn dieser Behauptungen hat leider Methode, meint Daniel Killy.
|
Anzeige
Anzeige

Nein, das ist kein abgelehntes Drehbuch für „House of Cards“, das ist Realität. Donald Trumps Anwälte Rudy Giuliani und Sidney Powell behaupteten allen Ernstes, Wahlmaschinen aus 28 Bundesstaaten seien „manipuliert“ gewesen. Dahinter steckten Venezuelas Ex-Diktator Hugo Chavez (2013 gestorben) und dessen Nachfolger Nicolas Maduro.

Die hätten beauftragt, die Software auf Biden zu drehen. Gefälscht worden sei in Europa, das US-Militär habe Server in Deutschland beschlagnahmt. Auch George Soros, der liberale Milliardär, Feindbild Nummer eins der US-Rechten, habe seine Finger im Spiel. Etwas jüdische Weltverschwörung in Gestalt von Soros gehört halt dazu bei diesen Narrativen des Irrsinns.

Video
Corona: Biden kämpft mit den Tränen
1:34 min
Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat den Schwestern und Pflegern in den Krankenhäusern seine Unterstützung zugesagt.  © Reuters

Dass die Trump-Getreuen in ihrem Kampf um die verlorene Macht nicht mehr bei Sinnen sind, ist das eine. Das Problem ist nur: Millionen Trump-Wähler glauben jedes einzelne verschwörerische Wort, das zu ihnen dringt.

Anzeige

Was Giuliani und Co. betreiben, ist also der gezielte Versuch, die Demokratie zu demontieren. Es könnte gut sein, dass die künftige Biden-Administration darauf mit einer Anklage wegen Hochverrats reagiert.

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen