• Startseite
  • Politik
  • USA: Afghanische Ortskräfte sollen ab Ende Juli aufgenommen werden

USA wollen afghanische Ortskräfte ab Ende Juli aufnehmen

  • Bis Ende August wollen die US-Truppen Afghanistan weitgehend verlassen haben.
  • Nun möchte die US-Regierung Ende Juli erste afghanische Unterstützer des Einsatzes aufnehmen.
  • Zuvor war der Druck auf Präsident Joe Biden in dieser Angelegenheit stark gewachsen.
Anzeige
Anzeige

Washington. Die US-Regierung beginnt in der letzten Juli-Woche mit der Evakuierung von Afghanen, die den amerikanischen Militäreinsatz im Land unterstützt haben.

Aus Regierungskreisen verlautete am Mittwoch, die ersten Flüge seien für Afghanen reserviert, die bereits eine Aufenthaltsgenehmigung für die USA beantragt hätten.

Abgeordnete beider Parteien hatten Druck auf US-Präsident Joe Biden ausgeübt, einen Plan zur Unterstützung der afghanischen Helfer des amerikanischen Militärs auszuarbeiten. Die US-Truppen sollen bis Ende August Afghanistan weitgehend verlassen haben.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen