US-Wahl: So funktioniert die Übergabe der Amtsgeschäfte

  • Am 20. Januar 2021 soll der gewählte US-Präsident Joe Biden in sein Amt eingeführt werden.
  • In der nun beginnenden Phase der Transition werden die Geschäfte übergeben.
  • Mit Donald Trump könnte die Übergabe jedoch anders ablaufen als bislang.
Anzeige
Anzeige

Washington. Ziel der „Transition“ (Übergang) ist es, dass der neue US-Präsident am Tag seiner Vereidigung in der Lage sein muss zu regieren. Die neue Regierungsmannschaft soll nicht unvorbereitet ins kalte Wasser springen müssen.

Bereits Monate vor der Wahl leitet die US-Regierung normalerweise Schritte ein, um den Übergang zum nächsten Präsidenten vorzubereiten. Nach der Wahl kommt es dann gewöhnlich auch zu vielen Treffen der Mitarbeiter beider Seiten, um alles konkret zu planen.

Die Amtseinführung des neuen Präsidenten ist am 20. Januar 2021 geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Video
Bidens Siegesrede – „Lasst uns einander eine Chance geben!“
4:06 min
In seiner Siegesrede nach der US-Präsidentenwahl kündigte der Demokrat an, das tief gespaltene Land zu einen.  © Reuters

Nachfolger erhält “Handbuch der Regierung”

Der neue Präsident bekommt unter anderem eine 1000 Seiten lange Handreichung, das „Handbuch der Regierung“. Hinzu kommt noch das gut 200 Seiten dicke Pflaumenbuch („plum book“), in dem alle rund 9000 Top-Positionen aufgelistet sind, die der Präsident in der Regierung und nachgeordneten Behörden neu besetzen kann.

Dazu gehören zum Beispiel die Stellen im Weißen Haus sowie leitende Beamte in Ministerien.

Ob die Transition auch im chaotisch regierten Weißen Haus von Präsident Donald Trump so ordentlich laufen wird, ist ungewiss - zumal der Amtsinhaber seine Wahlniederlage wohl bis zuletzt abstreiten dürfte.

Wahlsieger Joe Biden, der acht Jahre lang unter Barack Obama Vizepräsident war, hat aber den großen Vorteil, die meisten Abläufe schon zu kennen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen