• Startseite
  • Politik
  • US-Wahl: Führende Republikaner erkennen Wahlsieg von Joe Biden an

Führende Republikaner erkennen Wahlsieg von Joe Biden an

  • Bislang hatten nur wenige amtierende Republikaner den Wahlsieg von Joe Biden in den USA anerkannt.
  • Doch nach der Entscheidung des Electoral College für den Demokraten ändert sich das.
  • So sagte etwa der Vorsitzende des Ausschusses für die Amtsvereidigung, das Gremium werde Biden nun als gewählten Präsidenten betrachten.
Anzeige
Anzeige

Washington. Mit der Entscheidung des Electoral College erkennt eine wachsende Zahl führender Republikaner in den USA den Wahlsieg von Joe Biden an. Wenn die Wahlleute die Sache geklärt hätten, müsse jeder nach vorne schauen, sagte der zweithöchste Republikaner im Kongress, Senator John Thune, am Montag.

Und der Vorsitzende des Ausschusses für die Amtsvereidigung, Senator Roy Blunt, erklärte, das Gremium werde Biden nun als gewählten Präsidenten betrachten. Erst vergangene Woche hatten sich die Republikaner in dem Ausschuss noch geweigert, Biden öffentlich als Wahlsieger anzuerkennen.

Anzeige

Der texanische Senator John Cornyn erklärte, es sehe so aus, als werde Biden der künftige Präsident. Es liege bei Wahlen in der Natur der Sache, dass es einen Gewinner und einen Verlierer gebe.

Der Großteil der Republikaner im Kongress hüllte sich in den sechs Wochen seit der Präsidentenwahl in Schweigen. Sie erlaubten ihrem Parteikollegen, Präsident Donald Trump, immer wieder ohne Beweise zu behaupten, dass es großangelegt zu Wahlbetrug gekommen sei.

Manche Republikaner wollen den Kampf um das Wahlergebnis am 6. Januar fortführen, wenn die Kongressmitglieder darüber abstimmen, ob sie das Votum der Wahlleute vom Montag akzeptieren werden.

Anzeige

Vor Montag hatten nur einige wenige amtierende Republikaner den Wahlsieg des Demokraten Biden anerkannt. Dazu gehörten Senator Mitt Romney sowie die Senatorinnen Susan Collins und Lisa Murkowski.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen