Vor Ramstein-Konferenz

US-Verteidigungsminister Austin besucht Lambrecht in Berlin

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin.

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin.

Berlin. Der amerikanische Verteidigungsminister Lloyd Austin wird am kommenden Donnerstag zu einem Antrittsbesuch bei Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) nach Berlin kommen. „Ich kann bestätigen, dass wir einen solchen Besuch planen und er am Donnerstag stattfinden wird“, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Das ist ein offizieller Antrittsbesuch.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Austin und Lambrecht hatten in der vergangenen Woche miteinander telefoniert und dabei das Treffen, das nach RND-Informationen auf Austins Initiative zustande kommt, vereinbart. Am Tag darauf treffen sich die Verteidigungsminister der westlichen Verbündeten auf dem rheinland-pfälzischen US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein, um über weitere Waffenlieferungen für die Ukraine zu beraten. Das dürfte auch das beherrschende Thema der Begegnung am Donnerstag sein.

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Krieg in der Ukraine
 

Letzte Meldungen