Union verliert in weiterer Umfrage deutlich – Grüne legen zu

  • In den vergangenen Wochen hatte die Union bereits in mehreren Umfragen an Zustimmung verloren.
  • Auch im neuen „Politbarometer“ sinkt sie in der Wählergunst.
  • Deutlich zulegen können in dieser Umfrage die Grünen.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die Union verliert auch in einer weiteren Umfrage deutlich an Zustimmung. Wie aus dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ der Forschungsgruppe Wahlen hervorgeht, kämen CDU und CSU im Falle einer Bundestagswahl an diesem Sonntag nur noch auf 28 Prozent – ein Minus von 7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat.

Die Grünen legen dagegen vier Prozentpunkte zu und kommen jetzt auf 23 Prozent. Jeweils zwei Prozentpunkte gewinnen AfD (12 Prozent) und FDP (9 Prozent). Für die SPD geht es einen Prozentpunkt auf jetzt 15 Prozent nach unten, die Linke bleibt unverändert bei 7 Prozent.

Nach diesem Stand hätte eine Koalition aus Union und Grünen eine Mehrheit, die große Koalition aus Union und SPD ebenso wenig wie Grün-Rot-Gelb und Grün-Rot-Rot.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen