• Startseite
  • Politik
  • Umfrage zu Testpflicht für Reiserückkehrer: Riesige Mehrheit hält Maßnahme für richtig

Umfrage: Riesige Mehrheit findet Testpflicht für Reiserückkehrer richtig

  • Eine deutliche Mehrheit der Befragten in Deutschland hält die Testpflicht für Reiserückkehrer für richtig.
  • Das hat eine Umfrage des Bundesinstituts für Risikoforschung (BfR) ergeben.
  • Die Testpflicht erhält von allen erfragten Maßnahmen die meiste Zustimmung.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die überwiegende Mehrheit der Menschen in Deutschland hält die Testpflicht für Reiserückkehrer einer Umfrage zufolge für richtig. Wie aus dem am Montag veröffentlichten “Corona-Monitor” des Bundesinstituts für Risikoforschung (BfR) hervorgeht, gaben 91 Prozent der Befragten an, die Pflicht sei angemessen.

Die vorgeschriebenen Tests finden damit im Vergleich zu anderen Maßnahmen die höchste Zustimmung, knapp vor Abstandsregeln (89 Prozent) und Maskenpflicht sowie Veranstaltungsabsagen (je 87 Prozent). “Die hohe Zustimmung zu den Maßnahmen deutet darauf hin, dass sich die Bevölkerung der Risiken durch das Virus nach wie vor bewusst ist”, sagte BfR-Präsident Andreas Hensel.

Am Montag war indes bekannt geworden, dass die Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten nach dem Sommer wieder abgeschafft werden könnte. Das geht aus einem der Deutschen Presse-Agentur in Auszügen vorliegenden Konzept von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu Beratungen mit seinen Kollegen aus den Ländern hervor. Statt der Testpflicht solle dann wieder primär eine Quarantänepflicht herrschen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen