Umfrage: SPD legt zu und nähert sich den Grünen

  • Neue Umfragewerte ergeben, dass SPD und Grüne momentan fast gleich stark sind.
  • FDP und AfD verbessern sich leicht.
  • CDU/CSU bleiben stärkste Kraft und könnten mit SPD und Grünen eine Mehrheit bilden.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die SPD legt einer Umfrage zufolge zu und kommt den zugleich leicht schwächelnden Grünen näher. Im “Insa-Meinungstrend” für die “Bild”-Zeitung gewinnt die SPD einen Punkt (16 Prozent), während die Grünen eineinhalb Prozentpunkte abgeben und auf 17 Prozent fallen.

Auch die FDP (plus ein Punkt auf sieben Prozent) und die AfD (plus ein halber Punkt auf 10,5 Prozent) verbessern sich leicht. Die Linke verliert einen halben Punkt (8 Prozent). CDU/CSU halten ihren Wert (36,5 Prozent) aus der Vorwoche und sind somit weiterhin mit großem Abstand stärkste Kraft.

Damit hätten sowohl die große Koalition aus Union und SPD (52,5 Prozent) als auch ein schwarz-grünes Bündnis (53,5 Prozent) eine Mehrheit. Grüne, SPD und Linke erreichen zusammen 41 Prozent.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen