Umfrage: Grüne sinken in Wählergunst unter 20-Prozent-Marke

  • Nachdem sie zeitweise vor der Union gelegen haben, hatten die Grünen zuletzt in den Umfragen wieder an Zustimmung eingebüßt.
  • In einer neuen Befragung rutschen sie sogar unter die 20-Prozent-Marke.
  • SPD und Union konnten leicht zulegen.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die Grünen sind einer neuen Umfrage zufolge in der Wählergunst unter die Marke von 20 Prozent gerutscht. Im Insa-Meinungstrend für die „Bild“-Zeitung kommen die Grünen in der Sonntagsfrage noch auf 19,5 Prozent. Das ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche.

Die SPD kann sich um einen Prozentpunkt verbessern und liegt mit 16,5 Prozent noch drei Prozentpunkte hinter den Grünen.

Die Union gewinnt ebenfalls einen Punkt und liegt mit 27,5 Prozent klar vorn. Die Umfragewerte für FDP mit 13,5 Prozent und AfD mit 11,0 Prozent änderten sich nicht. Die Linke büßt einen Punkt auf nun 6,0 Prozent ein.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen