Von russischen Truppen beschossen


Wie ein Mann aus Sachsen seine ukrainische Frau retten wollte – und mit 300 Splittern im Kopf zurückkehrte

Eine ältere Frau geht mit ihren Hunden an einem durch russische Luftangriffe beschädigten Wohnhaus in der ukrainischen Stadt Borodjanka vorbei.

Eine ältere Frau geht mit ihren Hunden an einem durch russische Luftangriffe beschädigten Wohnhaus in der ukrainischen Stadt Borodjanka vorbei.

Loading...

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Krieg in der Ukraine
 

Letzte Meldungen