• Startseite
  • Politik
  • Türkei/Griechenland: Streit um Erdgas in der Ägäis - Maas versucht zu deeskalieren

Militärübungen: Streit zwischen Griechenland und Türkei geht in neue Runde

  • Der Streit um die Öl- und Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer dauern weiter an.
  • Während Griechenland Militärübungen plant, hat die Türkei ein Forschungsschiff entsandt.
  • Außenminister Heiko Maas soll in Gesprächen mit Regierungsvertretern versuchen, die Lage zu deeskalieren.
Anzeige
Anzeige

Griechenland hat im laufenden Streit mit der Türkei Militärübungen seiner Marine und Luftwaffe im östlichen Mittelmeer angekündigt. Sie sollten am Dienstag südöstlich der Insel Kreta beginnen und am Donnerstag beendet sein, teilten die Behörden mit. Im östlichen Mittelmeer sucht die Türkei nach Öl und Gas. Zuletzt hat sich der Streit der beiden Nachbarn um die Rechte für Bohrungen nach den Energiereserven verschärft.

Forschungsschiff sucht nach Öl- und Gasvorkommen

Die Türkei hat ein Forschungsschiff ins östliche Mittelmeer geschickt, das dort von Militärschiffen begleitet wird. Die Suche nach Öl- und Gasvorkommen in dem Gebiet soll bis zum 27. August dauern, wie Ankara am Sonntag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die türkische Regierung erkennt Griechenlands Position nicht an, dort, wo sich das Forschungsschiff befindet, exklusive Rechte am Gewässer zu haben. Ankara argumentiert, dass Inseln in die Berechnung der Seegrenzen zwischen Ländern nicht berücksichtigt werden dürften. Die Europäische Union und die USA haben sich in dem Streit bislang auf die Seite Griechenlands gestellt.

Anzeige

Gespräche sollen Lage deeskalieren

Anzeige

Außenminister Heiko Maas soll am Dienstag in Athen und Ankara in Gesprächen mit griechischen und türkischen Regierungsvertretern versuchen, die Lage zu deeskalieren.

RND/tap

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen