Trump bezeichnet Kamala Harris mehrmals als “Monster”

  • In einem Telefoninterview mit dem US-Sender Fox News hat Donald Trump die Vizepräsidentschaftskandidatin der Demokraten, Kamala Harris, mehrmals als “Monster” bezeichnet.
  • Harris war im TV-Duell gegen Trumps Vize Pence angetreten.
  • In den sozialen Medien sorgte die Beleidigung für Aufregung.
Anzeige
Anzeige

Berlin. US-Präsident Donald Trump hat die demokratische Vizepräsidentschaftskandidatin Kamala Harris nach ihrem TV-Duell mit Vizepräsident Mike Pence verbal angegriffen. In einem Telefoninterview mit dem US-Sender Fox News bezeichnete der US-Präsident Harris zweimal als “Monster”. Zudem behauptete er, alles was sie sage, sei eine Lüge. Trump sagte auch, Pence habe die Konkurrentin in dem TV-Duell “zerstört”.

Auch seinen demokratischen Herausforderer Joe Biden (77) beschimpfte Trump erneut: Der Demokrat werde höchstens zwei Monate lang im Weißen Haus regieren, weil “er mental nicht im Stande dazu ist, Präsident zu sein”. Trump (74) hat Bidens geistige Fitness schon häufiger in Frage gestellt. Trump bewirbt sich bei der Präsidentenwahl am 3. November um eine zweite Amtszeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Harris wirft Trump-Regierung Versagen vor

Harris und Pence waren am Mittwochabend (Ortszeit) im TV-Duell gegeneinander angetreten. Harris warf in der Debatte Trump und seinem Team in der Corona-Krise “das schlimmste Versagen einer Regierung in der Geschichte dieses Landes” vor.

Der verbale Angriff von Trump gegen Harris sorgte auch in den sozialen Medien für Furore. Auf Twitter zeigten sich mehrere User solidarisch mit Harris und warfen Trump Rassismus, Misogynie und Lügen vor.

Anzeige

Ebenfalls am Donnerstag hatte Trump wegen einer Änderung des Formats angekündigt, nicht am zweiten TV-Duell gegen Biden teilzunehmen. Der Wechsel zu einem virtuellen Format sei “inakzeptabel”, sagte Trump am Donnerstag im Fernsehsender Fox Business. “Ich werde meine Zeit nicht mit einer virtuellen Debatte verschwenden.” Eigentlich sollte das Duell am Donnerstagabend kommende Woche (Freitag MESZ) stattfinden.

RND/dpa/ar

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen