Trotz EMA-Urteil: Astrazeneca-Impfung in Deutschland erst ab 60

Der Nutzen ist höher zu bewerten als das Risiko - das sagt die EU-Arzneimittelbehörde zu Astrazeneca. Deutschland lässt aber weiterhin lieber Vorsicht walten.

1:08 min
Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat entschieden: Der Nutzen des Astrazeneca-Impfstoffs bei der Bekämpfung von Covid-19 ist deutlich höher zu bewerten als die Risiken. Dennoch hat die EMA-Empfehlung voraussichtlich keine unmittelbaren Auswirkungen auf die Entscheidung der ständigen Impfkommission in Deutschland.  © dpa