• Startseite
  • Politik
  • Tino Chrupalla: AfD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2021

Tino Chrupalla: der AfD-Spitzenkandidat im Steckbrief

  • Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt.
  • Aber wer sind die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der aussichtsreichsten Parteien, wie ticken sie, was wollen sie?
  • Wir stellen sie in unserem Schnellcheck vor – hier: Tino Chrupalla von der AfD.
|
Anzeige
Anzeige

Berlin. Wenn die Bundesbürger am 26. September 2021 einen neuen Bundestag wählen, votieren sie mit der Erststimme für Direktkandidaten ihres Wahlkreises und mit der Zweitstimme für eine Partei.

Ein Kreuz für Kanzlerkandidatinnen oder -kandidaten sowie Spitzenkandidatinnen oder -kandidaten sind auf dem Wahlzettel nicht explizit vorgesehen – auch wenn diese Frauen und Männer in ihren Wahlkreisen antreten. Bei der Wahlentscheidung spielen sie aber eine größere Rolle als die Wahlprogramme ihrer Parteien.

Darum können Sie hier einen Überblick aller Spitzenkandidatinnen und -kandidaten lesen: Vom Geburtsdatum über Erfolge und Niederlagen, die größten parteiinternen Gegner bis zu ihren meist zitierten Sätzen.

Anzeige

Hier finden Sie weitere Steckbriefe der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die Bundestagswahl 2021:

Anzeige

Tino Chrupalla – zur Person

Anzeige
  • Partei: AfD
  • Namen: Tino Chrupalla
  • Geburtstag: 14. April 1975
  • Geburtsort: Weißwasser
  • Familienstand: verheiratet, drei Kinder
Hauptstadt Radar Der RND-Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Tino Chrupalla – Beruf, Wahlkreis, politische Ämter

  • Bildungsabschluss: Maler- und Lackierermeister
  • Beruf: Selbstständiger Maler und Lackierer
  • Ehrenamt: Jugend und Sport im Heimatort Weißwasser
  • Wahlkreis: Görlitz
  • Parteieintritt: 2015
  • Parteiämter: Vorsitzender Kreisverband Görlitz, Bundessprecher (Parteichef)
  • Wahlmandate: Bundestagsabgeordneter
Video
Parteien-Check vor der Bundestagswahl: AfD
1:45 min
Die Bundestagswahl steht an: Wir geben einen Überblick über das Parteiprogramm der AfD für die kommende Wahl am 26. September.  © RND

Tino Chrupalla – politische Positionen

Anzeige
  1. „Unser Ziel muss es sein, dass alle Afghanen in ihrem Heimatland oder ihrer Heimatregion bleiben können.”
  2. „Die AfD steht für ein gutes Verhältnis zu Russland. Diese Position ist für uns nicht verhandelbar.”
  3. „Die AfD ist die Partei für alle, die jeden Tag die guten deutschen Tugenden leben.”

Tino Chrupalla – Gegenspieler, Triumphe, Zitate

  • Gegenspieler in eigener Partei: Jörg Meuthen
  • Politischer Triumph: 2017 Gewinn des Bundestags-Direktmandats gegen den späteren sächsischen CDU-Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, 2019 Wahl zum Bundessprecher
  • Politische Niederlage: bisher keine
  • Er über sich: „Was habe ich für ein Frauenbild? Ich bin mit einer Frau verheiratet. Das sagt über mein Frauenbild alles aus.” (ARD-Sommerinterview 2021)
  • Andere über ihn: „Mann o Mann. Der außen- und sicherheitspolitische Experte. Genau das haben wir 20 Jahre lang mit fast allen Mitteln versucht, während Sie irgendwo Farbe verschmiert haben.” (Uwe Junge, Oberstleutnant a. D. und Ex-AfD-Landeschef. Chrupalla hatte nach dem Anschlag am Flughafen von Kabul getwittert: „Jetzt braucht es schnell stabile staatliche Strukturen in Afghanistan”)
  • Zitate: „Solche Zustände müssen uns erspart bleiben.” (Tweet nach Ermordung des Afroamerikaners George Floyd durch einen US-Polizisten) / „Die Islamisierung des Abendlandes ist Realität, in einem atemberaubenden Tempo.” (auf einer Veranstaltung 2018)
  • Affären/Skandale: keine, aber: Chrupalla soll sich laut eines Berichts der „Lausitzer Rundschau” 2017 dafür eingesetzt haben, Zeitungsredaktionen gesetzlich „in die Schranken” weisen zu wollen. Der Politiker sagte, diese Aussage sei von der Journalistin erfunden gewesen. 2019 berichteten andere Medien erneut, Chrupalla hätte im Januar 2019 Parteikollegen aufgefordert, „schwarze Listen” über Journalisten zu führen und „Hintergrundinformationen über als Journalisten getarnte Zersetzungsagenten” zusammenzutragen.
  • Aktivität in Sozialen Medien: Twitter: @Tino_Chrupalla, Instagram: @chrupallatino, Facebook: @TinoAfD
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen