Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Podcast „Geyer & Niesmann“

The Big Selenskyj? Podcast über den Präsidenten der Ukraine

Zu Gast bei Geyer & Niesmann: ZEIT-Redakteurin Cathrin Gilbert - eine von nur zwei deutschen Journalisten, die Wolodymyr Selenskyj seit Kriegsbeginn interviewen konnten.

Zu Gast bei Geyer & Niesmann (oben rechts) sind „Zeit“-Redakteurin Cathrin Gilbert (oben links) – eine von nur zwei deutschen Journalisten, die Wolodymyr Selenskyj (Mitte) seit Kriegsbeginn interviewen konnten – sowie die ukrainische Journalistin Kateryna Rietz-Rakul (unten links) und Ukraine-Experte André Härtel von der Stiftung Wissenschaft und Politik (unten rechts).

Vom Leichtfuß zum Kriegshelden – das ist in etwa das Bild, das sich der Westen vom ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj macht. Doch das ist zu simpel. In einer Spezialfolge des RND-Politik-Podcasts sprechen die Hauptstadtkorrespondenten Steven Geyer und Andreas Niesmann gleich mit drei Expertinnen und Experten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Podcast „Geyer & Niesmann“: Hier anhören

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Spotify Ltd., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Cathrin Gilbert, die Selenskyj gerade für „Die Zeit“ interviewt hat, berichtet von seiner Lage in Kiew und seinem Gemütszustand. Die ukrainische Journalistin Kateryna Rietz-Rakul erklärt seine Rolle vor und seit dem Kriegsausbruch. Und der Ukraine-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), André Härtel, spricht über den Aufstieg des ehemaligen Komikers zum beliebtesten Politiker des Landes – und welche Skepsis das auslöste.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadtpresse und Politikbetrieb, was hinter den Schlagzeilen über Wahlkampf, Machtspielchen und Politpeinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.

Mehr aus Politik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.