Strategie gegen Corona: Lauterbach warnt vor zu früher Durchseuchung

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) betonte am Freitag in Berlin, dass die Zahl der Opfer, die wir dann beklagen müssten, sicherlich zu hoch sein würde.

1:33 min
„Somit glaube ich, dass wir im Moment maßvoll vorgehen, aber wenn tatsächlich die Fallzahlen deutlich steigen sollten und wir kämen in eine Situation hinein, wo wir auch eine Überlastung beispielsweise der medizinischen Versorgung erwarten müssen“, sagte Gesundheitsminister Karl Lauterbach.  © Reuters