Seehofer verlängert Grenzkontrollen und will Behörde für Bevölkerungsschutz neu aufstellen

Im September hatte ein bundesweiter und pannenreicher Warntag mit Tests aller Sirenen zu einem Wechsel an der Spitze der Behörde geführt.

1:54 min
Die Bundesregierung hat die Grenzkontrollen zu Tschechien und Tirol verlängert. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) begründete den Schritt mit den aktuellen Zahlen der Neuinfektionen und dem steigenden Anteil der mutierten Viren. Seehofer äußerte sich auch zu seinen Plänen einer Neuausrichtung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).  © Reuters