Schleswig-Holstein plant Absage von Abiturprüfungen

  • Sollten angesichts der Ausbreitung des Coronvirus noch Abiturprüfungen erfolgen?
  • Schleswig-Holstein findet: Nein.
  • Die Bildungsministerin des Landes plant eine Absage der Prüfungen.
Anzeige
Anzeige

Kiel. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) plant wegen der Corona-Pandemie eine Absage der Abiturprüfungen im Land. Sie werde dem Kabinett am Mittwoch einen entsprechenden Beschlussvorschlag vorlegen, sagte Prien am Dienstag. Auch die Prüfungen zum ersten allgemeinbildenden und zum mittleren Schulabschluss sollen in diesem Schuljahr nicht abgenommen werden.

Mehr dazu in Kürze

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen