RKI-Präsident Wieler sieht beim Impfen „Luft nach oben“

RKI-Präsident Lothar Wieler hat eindringlich für eine Impfung gegen das Coronavirus geworben.

1:46 min
„Wir haben jetzt viele Werkzeuge, aber das mächtigste ist die Impfung. Und im Moment reicht die Impfquote alleine eben noch nicht aus, um zu verhindern, dass sich das Virus in der Bevölkerung ausbreitet“, so RKI-Präsident Wieler. Zurzeit seien gut 33 Prozent der Menschen mindestens einmal geimpft und 10 Prozent vollständig geimpft.  © Reuters