RKI-Präsident Wieler: Ohne Lockdown werden viele Menschen ihr Leben verlieren

Die Entwicklung in den Krankenhäusern zeige, dass die Lage sehr ernst sei, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler.

2:06 min
„Es geht hier nicht nur darum, dass Geräte oder Betten ausgelastet sind. Nein, sondern auch die Menschen, die dort ihre Pflicht tun, Tag und Nacht, seit vielen Monaten. Die sind überlastet. Ärzte, Pflegepersonal, Krankenschwestern. Wenn wir nicht in einen Lockdown gehen, [...] dann werden die Zahlen steigen. Und dann werden auch viele Menschen ihr Leben verlieren in unserem Land“, so RKI-Chef Wieler.  © Reuters