Ramelow verteidigt verweigerten Höcke-Handschlag

Thüringens am Mittwoch wiedergewählter Ministerpräsident Bodo Ramelow werde Höcke erst dann die Hand geben, wenn "die Demokratie im Vordergrund steht"

1:17 min
Am Mittwoch wird Bodo Ramelow im dritten Wahlgang als Ministerpräsident von Thüringen wiedergewählt. Auch Björn Höcke (AfD) gratuliert - doch Ramelow erwidert den Handschlag nicht. Erst solle die Demokratie im Vordergrund stehen.  © Reuters