Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Podcast „Geyer & Niesmann“

Frankreich wählt, Lauterbach irrlichtert: RND-Podcast mit Ulrich Wickert

Zu Gast im Podcast Geyer & Niesmann: TV-Legende Ulrich Wickert.

Zu Gast im Podcast „Geyer & Niesmann“: TV-Legende Ulrich Wickert (Mitte).

Berlin.Muss Frankreichs Präsident Emmanuel Macron um sein Amt bangen? Warum ist seine Rechtsaußen­konkurrentin Marine Le Pen so stark? Mit Autor und TV-Legende Ulrich Wickert parlieren die RND-Korrespondenten Steven Geyer und Andreas Niesmann im Podcast über die Präsidentschafts­wahl in Frankreich, die Bilanz und die Chancen von Macron sowie darüber, ob ihm die Rechte gefährlich wird.

Podcast „Geyer & Niesmann“: Hier anhören

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Spotify Ltd., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der RND-Podcast ist auch nominiert für den Deutschen Podcastpreis, den führende Unternehmen der Audio­branche vergeben. Für „Geyer & Niesmann“ als besten Nachrichten- und Politik­podcast können Sie hier abstimmen – und in die Highlights aus dem ersten Jahr reinhören.

In der neuen Folge mit Uli Wickert geht es nicht nur um Frankreich, sondern auch um Robert Habecks Ökostrom­turbo und die Atom­kraft­debatte – sowie um die Rückwärts­rolle von Karl Lauterbach und die Pandemie­politik.

Für das Scheitern der Impf­pflicht macht Wickert dabei Egoismus und Vereinzelung der Gesellschaft verantwortlich: „Wir fragen nicht, was ist gut für die Gemeinschaft, sondern nur: Was ist gut für mich?“, sagt der frühere „Tagesthemen“-Moderator, dessen Werte­buch „Der Ehrliche ist der Dumme“ gerade in einer Neuauflage in den Bestseller­listen steht.

Politik, kein Gelaber: Geyer und Niesmann aus dem Berliner Büro des Redaktions­Netzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Haupt­stadt­presse und Politik­betrieb, was hinter den Schlag­zeilen über Wahl­kampf, Macht­spielchen und Polit­peinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.

Mehr aus Politik