Peter Altmaier drängt auf Änderungen bei Bonpflicht

Kassenbons liegen vor dem Landtag von Baden-Württemberg in einer Mülltonne (Symbolfoto).

Kassenbons liegen vor dem Landtag von Baden-Württemberg in einer Mülltonne (Symbolfoto).

Berlin. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) drängt auf Änderungen bei der Bonpflicht. Altmaier sagte am Montagabend beim Jahresempfang des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft in Berlin, er halte es nicht für richtig, so zu tun, als ob der Ärger der Menschen die Bundesregierung nicht interessiere.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein "simpler Anwendungshinweis" des Bundesfinanzministeriums und der Länderfinanzminister an die Finanzverwaltungen würde ausreichen, dass diese von gesetzlich vorgesehenen Ausnahmemöglichkeiten Gebrauch machen könnten.

Seit Jahresbeginn müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Mit der bereits Ende 2016 beschlossenen Belegausgabepflicht will der Gesetzgeber Steuerbetrug verhindern. Die Regelung wird von vielen als bürokratisch kritisiert.

Wie sehr belastet die Bonpflicht unsere Umwelt?

Seit Jahresbeginn besteht in Deutschland die Bonpflicht. Die Bon-Gegner kritisieren nicht nur den Bürokratieaufwand, sondern auch die Folgen für unsere Umwelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Krieg in der Ukraine
 

Letzte Meldungen