• Startseite
  • Politik
  • Oppermann-Nachfolge: Dagmar Ziegler zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt

Oppermann-Nachfolge: Dagmar Ziegler zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt

  • Die Nachfolgerin im Amt des verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann steht fest.
  • Die SPD-Abgeordnete Dagmar Ziegler erhielt die notwendige Mehrheit bei der Wahl.
  • Ziegler saß ehemals im brandenburgischen Landtag und war in Potsdam Finanz- und Arbeitsministerin.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler ist Nachfolgerin des verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann (beide SPD). Ziegler wurde am Donnerstag in Berlin zu einer der derzeit fünf Stellvertreterinnen und Stellvertreter von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) gewählt.

In geheimer Abstimmung erhielt die SPD-Politikerin 536 Ja-Stimmen bei 83 Gegenstimmen und 38 Enthaltungen und erreichte damit die notwendige Mehrheit im ersten Wahlgang. Oppermann war am 25. Oktober überraschend verstorben.

Seit 2009 im Bundestag

Anzeige

Ziegler wurde in Leipzig geboren und war lange in der Landespolitik in Brandenburg aktiv, bevor sie in den Bundestag wechselte, dem sie seit 2009 angehört. In Potsdam war die 60-jährige Finanzökonomin Finanz- und Arbeitsministerin. Wegen ihrer ostdeutschen Biografie war Ziegler die Wunschkandidatin des SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich.

Als Gegenkandidatin stellte sich die frühere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt in der SPD-Fraktion zur Wahl, zog ihre Kandidatur aber dann zugunsten Zieglers zurück. Schmidt war 2013 bis 2017 Vizepräsidentin des Bundestags und damit die Vorgängerin von Thomas Oppermann.

Der von der AfD für das Amt des Vizepräsidenten vorgeschlagene Ökonom Harald Weyel wurde bei 528 Gegenstimmen nicht gewählt. Er ist der sechste Kandidat seiner Fraktion, die bisher mit fünf Vorschlägen in jeweils drei Wahlgängen an der notwendigen Mehrheit von 355 Stimmen gescheitert ist.

RND/epd

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen