OP-Termin: Reiner Haseloff liegt im Krankenhaus

  • Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU) ließ sich am Freitag im Landtag von Parlamentspräsidentin Gabriele Brakebusch vertreten.
  • Der Regierungschef von Sachsen-Anhalt liegt im Krankenhaus.
  • Er muss sich wegen Nierensteinen einem geplanten Eingriff unterziehen.
Anzeige
Anzeige

Magdeburg. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) muss sich wegen Nierensteinen im Krankenhaus einem kleinen Eingriff unterziehen. Der Regierungschef von Sachsen-Anhalt ließ sich am Freitag deshalb im Landtag von Parlamentspräsidentin Gabriele Brakebusch entschuldigen. Nach Angaben der Staatskanzlei handelt es sich um einen geplanten Eingriff. Schon am Montag soll der Regierungschef demnach wieder Termine wahrnehmen können.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen