• Startseite
  • Politik
  • Olaf Scholz live ab 12 Uhr: Finanzminister zu neuen Milliarden-Schulden für die Corona-Maßnahmen

Livestream: Scholz zu neuen Milliarden-Schulden für die Corona-Maßnahmen

  • Angesichts der Corona-Pandemie wird der Bund noch Milliardenschulden machen.
  • Die Maßnahmen gegen die Auswirkungen der Krise sind erheblich und sollen mit viel Geld bekämpft werden.
  • Dazu stellt Finanzminister Olaf Scholz den Nachtragshaushalt des Bundes vor. Hier sehen Sie den Livestream zur Pressekonferenz.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Das Bundeskabinett hat an diesem Mittwoch den zweiten Nachtragshaushalt für dieses Jahr auf den Weg gebracht. Damit wurde die bereits beschlossene Finanzplanung für das Jahr erneut nachträglich korrigiert. Schon im März hatte der Bundestag einen Nachtragshaushalt über 156 Milliarden Euro zur Finanzierung mehrerer Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen. Nun wird sich die Aufnahme neuer Schulden zur Finanzierung von Hilfsmaßnahmen nach den Plänen von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) noch einmal um 62,5 Milliarden auf insgesamt 218,5 Milliarden Euro erhöhen.

Dazu wird er eine Pressekonferenz geben, die Sie hier live verfolgen können.

Livestream: Pressekonferenz mit Olaf Scholz ab ca. 12 Uhr

Hier können Sie die Pressekonferenz mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz live ab 12 Uhr im Stream verfolgen. Unter Umständen startet der Livestream einige Minuten später.

Anzeige

Das Kabinett berät außerdem über Teile des Konjunkturprogramms, die der Koalitionsausschuss Anfang Juni vereinbart hatte. Es geht um zusätzliche Mittel für den Ausbau von Kitas und für die Ganztagsbetreuung in der Grundschule.

Voraussichtlich werden auch die geplanten Ausbildungsprämien für kleine und mittelständische Unternehmen auf den Weg gebracht, die trotz wirtschaftlicher Schwierigkeiten weiter wie gehabt oder sogar noch mehr ausbilden. Prämien soll es auch für Firmen geben, die Azubis von Betrieben übernehmen, die in der Pandemie Insolvenz anmelden müssen.

RND/fw/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen