• Startseite
  • Politik
  • Im Video: Obama sagt Joe Biden im US-Wahlkampf Unterstützung zu

Im Video: Obama sagt Joe Biden im US-Wahlkampf Unterstützung zu

  • Erst Vizepräsident, dann Präsident der USA – so der Plan von Demokraten-Kandidat Joe Biden.
  • Jetzt gewinnt er einen prominenten Unterstützer.
  • Seinen ehemaligen Chef im Weißen Haus: Barack Obama.
Anzeige
Anzeige

Washington. Der frühere US-Präsident Barack Obama wird seinen früheren Vize Joe Biden im Wahlkampf unterstützen. Obama werde per Video eine Wahlempfehlung für Biden abgeben, sagte eine mit der Sache vertraute Person am Dienstag der Nachrichtenagentur AP. Das dürfte Biden vor allem beim Werben um Wahlkampfspenden helfen.

Biden zwischen 2009 bis 2017 Obama-Vize

Der 77-jährige Biden ist praktisch der einzige verbliebene Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Der Politikveteran arbeitete von 2009 bis 2017 als Obamas Vizepräsident und hatte im Vorwahlkampf immer wieder sein enges Verhältnis zu seinem früheren Chef betont. Obama hielt sich jedoch aus dem parteiinternen Kandidatenrennen heraus und hat allen demokratischen Bewerbern angeboten, sie zu beraten. Mittlerweile haben sich außer Senatorin Elizabeth Warren alle ausgeschiedenen Präsidentschaftsbewerber hinter Biden gestellt.

Anzeige
Anzeige
Video
Sanders unterstützt Biden bei Präsidentschaftswahl
1:05 min
Bernie Sanders unterstützt seinen Parteikollegen. Er tue dies, damit US-Präsident Donald Trump bei der Wahl im November geschlagen werden könne.  © Reuters

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen