Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nach sieben Wochen

Shanghai verkündet Lockerung des Corona-Lockdowns - Datum unklar

Das von der chinesischen Staatsagentur Xinhua zur Verfügung gestellte Bild zeigt medizinisches Personal das die Entnahme von Abstrichproben (Symbolfoto)

Peking.In Shanghai soll ein seit sieben Wochen andauernder Corona-Lockdown nach Ankündigung der Stadtverwaltung in den kommenden Tagen gelockert werden. Ziel der Maßnahmen sei es, das Virus in der Gesellschaft zu eliminieren, so dass neue Fälle nur noch bei bereits isolierten Bürgern aufträten, sagte Vizebürgermeister Wu Qing am Freitag in einer Pressekonferenz. Dann sei eine geordnete Öffnung der Stadt möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Genaues Datum unklar

Ein genaues Datum für die Lockerungen, das über die Monatsmitte hinausgeht, wurde nicht genannt. Wu sagte auch nicht, wie die Wiedereröffnung erfolgen soll, sondern nur, dass die Stadt beabsichtige, die industrielle Produktion, das Bildungswesen und die medizinischen Dienste schrittweise wiederherzustellen. Der Lockdown wurde in den vergangenen Wochen immer wieder verlängert, ausgeweitet oder auch gelockert - zum Ärger der Einwohner der größten Stadt Chinas. Er ist Teil der Null-Covid-Strategie der chinesischen Regierung, die die Wirtschaft immer stärker belastet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Corona-Sperrzonen in China: Peking testet, Shanghai öffnet

In der Hauptstadt Peking wollen die Behörden einen Corona-Ausbruch unbedingt eindämmen. In Shanghai durften Bewohner zum ersten Mal seit Wochen wieder raus.

Die Behörden in Shanghai haben wiederholt Lockerungen angekündigt, nur um dann die Beschränkungen beizubehalten, obwohl die Zahl der Neuinfektionen zurückgeht. Shanghai meldete am Freitag 2096 neue Corona-Fälle, von denen alle bis auf 227 bei Menschen auftraten, die keine Symptome zeigten. Peking registrierte 50 Fälle.

RND/AP

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Politik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.